Oelsnitzer Weihnachtsmarkt

Zum zweiten Adventswochenende wird der Marktplatz der Stadt Oelsnitz/Vogtl. wieder im Zeichen des bekannten Oelsnitzer Weih-nachtsmarktes stehen. So lockt der Weihnachtsmarkt erneut in diesem Jahr vom 6. bis 8. Dezember täglich ab 12:00 Uhr mit vielfältigem Programm und zahlreichen Aktionen. Der Eröffnungstag steht dabei vor allem im Zeichen der Jüngsten. So ist, neben dem Programm der Oelsnitzer Kindertagesstätten und der Stadtkapelle Oelsnitz/Vogtl. e.V., vor allem der um 17:00 Uhr startende Einzug des Weihnachtsmanns sicherlich das Highlight für die Steppkes. Am Abend sorgen dann die Musiker um Knut Kielmann von „Passage“ mit Swing, Jazz und Latin für gute Laune. Am Samstag bietet das Musiktheater „Väterchen Frost und die Eiskönigin“ für Kinder die passende Unterhaltung, während der Stollenanschnitt des Großstollens der Bäckerei Wunderlich auf die kommenden Feiertage einstimmt. Rock`n`Roll und tanzbaren Twist bieten am Abend die Musiker von „Tom Twist“ aus Leipzig. Am Sonntag sorgen die „Oberland Bub`n“ für beste Unterhaltung zur „Hutzenzeit“, während am Abend die Auslosung des diesjährigen „Glühwein-Bingos“ von vielen Besuchern sicherlich mit Spannung erwartet wird. Geöffnet ist der Weihnachtsmarkt Freitag und Samstag jeweils bis 22:00 Uhr, am Sonntag bis 20:00 Uhr.

Ansprechpartnerin

Gewerbeamt/Marktwesen
Frau Neudel
(03 74 21) 73-129
(03 74 21) 73-111
E-Mail senden

Programmübersicht Märchenhafter Weihnachtsmarkt

  • Freitag, 6. Dezember 2019 12.00 – 22.00 Uhr

    12:30 Uhr Grundschule „Am Karl-Marx-Platz“
    13:00 Uhr  Bläserklassen der Oberschule Oelsnitz/Vogtl.
    13:45 Uhr  Bläserklassen des Julius-Mosen-Gymnasiums
    14:30 Uhr  integrative Kindertagesstätte „Am Stadion“
    15:00 Uhr Kindertagesstätte „Sperkennest“
    15:30 Uhr  Kindertagesstätte „Kinderlachen“
    16:00 Uhr  Kindertagesstätte „Am Schloss“
    16:20 Uhr  Evangelische Grundschule Oelsnitz/Vogtl.
    17:00 Uhr  Einzug des Weihnachtsmanns mit musikalischer
    Umrahmung durch die Stadtkapelle Oelsnitz/
    Vogtl. e.V., im Anschluss: Eröffnung des
    Oelsnitzer Weihnachtsmarktes mit
    Oberbürgermeister Mario Horn und der
    Sperkenprinzessin Lisa Hohberger
    17:30 Uhr Platzkonzert der Stadtkapelle Oelsnitz/Vogtl.
    19:30 Uhr Swing, Jazz und Latin mit dem Trio „Passage“
  • Samstag, 7. Dezember 2019 12.00 – 22.00 Uhr

    12:30 Uhr  Lieblingsbücher vorgestellt: mit der Stadtbibliothek Oelsnitz/Vogtl.
    13:00 Uhr  reingehört: Konzertsaison 2020 in der Oelsnitzer Katharinenkirche
    14:30 Uhr  Posaunenchor der ev.-luth. Kirchgemeinde Oelsnitz/Vogtl.
    15:30 Uhr  Kindermusiktheater: „Väterchen Frost und die Eiskönigin“ mit Tino Taubert und Vivienne Leis
    16:30 Uhr  Blechbläserensemble „Blechies“ des Vogtlandkonservatoriums „Clara Wieck“ und der Musikschule Oelsnitz/Vogtl.
    17:30 Uhr   Stollenanschnitt des Großstollens der Bäckerei Wunderlich – die Besucher des Weihnachtsmarktes erhalten kostenfrei ein Stück der flambierten Köstlichkeit
    18:15 Uhr  Quiz zu weihnachtlichen Traditionen im Dreiländereck zugunsten eines karitativen Zweckes unterstützt von der Euregio Egrensis
    19:30 Uhr  Rock‘n‘Roll auf dem Weihnachtsmarkt mit der Band „Tom Twist“ aus Leipzig
  • Sonntag, 8. Dezember 2019 12.00 – 20.00 Uhr

    13:30 Uhr  Waldhorntrio „Family Brass“ aus Bad Elster
    15:15 Uhr  stimmungsvolle Hutzenzeit mit den „Oberland Bub‘n“
       
    18:15 Uhr  Glühwein-Bingo - I. Verlosung
    18:30 Uhr  musikalische Reise in das Weihnachtsland mit der Adorfer Sängerin Johanna Dorst
    19:00 Uhr  Glühwein-Bingo - II. Verlosung
    19:15 Uhr  musikalische Reise in das Weihnachtsland mit der Adorfer Sängerin Johanna Dorst
    19:45 Uhr  Glühwein-Bingo - III. Verlosung
    20:00 Uhr  Ende des Weihnachtsmarktes mit dem Nachtwächter der Stadt Oelsnitz/Vogtl.

Parkmöglichkeiten und Straßensperrungen zum Oelsnitzer Weihnachtsmarkt

Information zu Parkmöglichkeiten sowie Straßensperrungen zum Oelsnitzer Weihnachtsmarkt vom 06. 12. – 08.12.2019

Die Stadtverwaltung Oelsnitz/Vogtl. informiert, dass es aufgrund der Aufbau-/ Abbauarbeiten sowie der Durchführung des bevorstehenden Weihnachtsmarktes vom 06.12.- 08.12.2019 zwischen dem 02.12.- 09.12.2019 zu Einschränkungen im Marktbereich kommen wird. Anwohner und Besucher werden gebeten, ab Montag dem 02.12.2019 täglich auf die Beschilderung zu achten. Wichtig: Mobile Haltverbot Beschilderungen sind vorrangig und heben bestehende feste Beschilderung auf!

Das Parken am Markt ist ab Donnerstag, den 05.12.2019 nicht mehr möglich. Für diesen Zeitraum werden in der Pfortenstraße ersatzweise Zeitparkplätze eingerichtet.

Ab Freitag, dem 06.12.2019, 07:00 Uhrist die Durchfahrt der Marktstraße vor DER Reisebüro zwischen Oberer Kirchstraße und Dr. Külz-Straße gesperrt. Anwohner und Besucher werden gebeten die Beschilderung zu beachten und auf Parkplätze umliegender Straßen auszuweichen.

Am Freitag, den 06.12.2019 ist ab 06:00 Uhr die Durchfahrt und das Parken zwischen ehem. Gaststätte „Heiße Pfanne“ und Volksbank von 06:00 Uhr bis 13:00 Uhr auf Grund des dort stattfindenden Wochenmarktes nicht möglich.

Das Ordnungsamt weist vorsorglich darauf hin, dass Fahrzeuge, welche den Aufbau bzw. die Durchführung des Festes gefährden/stören kostenpflichtig abgeschleppt werden.

Die Bushaltestellen werden in diesem Jahr nicht verlegt.