CORONA-Virus

Die Stadtverwaltung Oelsnitz/Vogtl. versucht alle Mitbürger und Mitbürgerinnen bestmöglich in dieser schweren Zeit zu unterstützen. Auf dieser Seite möchten wir Ihnen die wichtigsten Informationen und Ansprechpartner in Notlagen zur Verfügung stellen.

Corona Soforthilfe

Stundung und Herabsetzung Gewerbesteuer

1. Stundung
Zur Entlastung von Unternehmen und Gewerbetreibenden der Großen Kreisstadt Oelsnitz/Vogtl., der Gemeinde Bösenbrunn, der Gemeinde Eichigt und der Gemeinde Triebel/Vogtl., die aktuell unter wirtschaftlichen Schwierigkeiten wegen der Corona-Pandemie leiden, können Stundungsanträge für die Gewerbesteuer 2019 und die Gewerbesteuervorauszahlung für das Jahr 2020 beim Steueramt der Großen Kreisstadt Oelsnitz/Vogtl. gestellt werden. Den Antrag Stundung Gewerbesteuer 2019 und 2020 finden Sie rechts unter "Wichtige Dokumente".

2. Herabsetzung
Herabsetzungen von Gewerbesteuervorauszahlungen 2020 können nur erfolgen, wenn eine Herabsetzung des Gewerbesteuermessbetrag beim Finanzamt beantragt wurden ist. Bitte wenden Sie sich an das für Sie zuständige Finanzamt. Den Antrag Stundung Gewerbesteuer 2019 und 2020 finden Sie rechts unter "Wichtige Dokumente".

Stundung Gewerbesteuer 2018 und früher
Zur Entlastung von Unternehmen und Gewerbetreibenden der Großen Kreisstadt Oelsnitz/Vogtl., der Gemeinde Bösenbrunn, der Gemeinde Eichigt und der Gemeinde Triebel/Vogtl., die aktuell unter wirtschaftlichen Schwierigkeiten wegen der Corona-Pandemie leiden, können Stundungsanträge für die Gewerbesteuer 2018 und früher beim Steueramt der Großen Kreisstadt Oelsnitz/Vogtl. gestellt werden. Den Antrag Stundung Gewerbesteuer 2018 und früher finden Sie rechts unter "Wichtige Dokumente".